Für wen ist MBSR geeignet?

people circleMBSR kann von Menschen jeglichen Alters unabhängig von Beruf, Bildung und Weltanschauung erlernt werden. Man braucht dazu keinerlei Vorkenntnisse, man braucht nicht besonders beweglich zu sein, und muss auch nicht am Boden sitzen können...

MBSR eignet sich zum Beispiel für Menschen, die

  • sich beruflich oder privat unter Stress fühlen,
  • mit akuten oder chronischen Krankheiten und Schmerzen leben,
  • sich durch Ängste oder depressive Verstimmungen beeinträchtigt fühlen, oder
  • an Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden, Unruhe und anderen stressbedingten Symptomen leiden,

und / oder

  • an einer Veränderung ihrer Situation arbeiten wollen,
  • einen aktiven Beitrag zur Erhaltung oder Wiedergewinnung ihrer Gesundheit leisten möchten (z.B. Burnout-Prävention),
  • eine sinnvolle Ergänzung zur medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung suchen,
  • bewusster leben möchten,
  • eine Methode zur Selbsterfahrung und Selbsterforschung erlernen oder einfach
  • verschiedene Methoden der Achtsamkeits-Meditation in einer intensiven und praxisnahen Einführung erlernen möchten.

Der Kurs vermittelt eine Methode zur Selbsthilfe, ersetzt aber nicht eine allenfalls notwendige medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

» weiter mit: Was ist Achtsamkeit?